Auf der IDS-Brickworld gilt die „3G-Regel“ (Zutritt nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen).
Bitte haltet beim Eintritt eure Impfnachweise oder einen max. 48 Stunden alten negativen Corona-Test
einer offiziellen Teststelle bereit. Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten außerhalb der Ferien aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als geteste Personen.
Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Vornahme eines Coronatestes getesteten Personen gleichgestellt.

Die IDS-Brickworld dürfen 300 bis 350 Besucher gleichzeitig besuchen. Sollten sich Wartezeiten bzw. Warteschlagen vor der Halle ergeben, empfehlen wir Masken zu tragen.

Innerhalb des Gebäudes ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes Pflicht.
Bitte haltet einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein. Das gilt auch für den Aufenthalt im den Eingangs- und dem separaten Ausgangsbereich. Die Gänge in der Halle sind 3 bis 4 Meter breit so dass der nötige Abstand eingehalten werden kann.

Bitte haltet die vorgegebenen Wege und Richtungen ein. Ebenfalls stellen wir ausreichend Desinfektionspender auf. Berührungen (Händeschütteln) sind zu vermeiden.

Für das leibliche Wohl (Speisen und Getränke) wird gesorgt. Beim Verzehr sind Abstands-/Hygieneregeln einzuhalten.


Diese Corona-Hygieneregeln ergänzen die geltende Fassung der Verordnungen des Landes NRW zum
Schutz vor Infektionen mit dem COVID-19-Erreger und die Informationen der Stadt Velen zum Zeitpunkt der Veranstaltung.